Prüfberichte

A- A A+

10-2016Zusammenfassung

Die Abteilungen Schulen K4 und Kindergärten K5 waren mit 46 Personal Computern und 61 Notebooks, 91 Bildschirmen, 44 Druckern und Multifunktionsgeräten ausgestattet. Das Medienzentrum der Abteilung Schulen K4 verfügte über 53 Notebooks und 900 Multimediaboxen für den Verleih an Schulen. Das Amt des Gewerblichen Berufsschulrats verfügte über zehn Personal Computer, ein Notebook, elf Bildschirme sowie zwölf Drucker und Multifunktionsgeräte. Der Anschaffungswert betrug insgesamt rund 350.000,00 Euro.

Die Abteilungen Schulen K4 und Kindergärten K5 berichtigten noch während der Gebarungskontrolle ihren Inventarstand.

Die Auswertung für das Amt des Gewerblichen Berufsschulrats ergab keine Hinweise auf mangelnde Aktualität bzw. Unvollständigkeit des Inventars. Jedoch war die Ausstattung mit Druckern nicht wirtschaftlich.

Lediglich 38 von 56 Netzwerkdruckern wurden zentral gemanagt. Diese gemanagten Drucker und Multifunktionsgeräte waren nicht einmal zu einem Viertel ausgelastet. Daher sollten die Abteilungen Schulen K4 und Kindergärten K5 sowie das Amt des Gewerblichen Berufsschulrats auf nicht erforderliche Drucker und Multifunktionsgeräte verzichten, um eine bessere Auslastung zu erreichen, weniger finanzielle Mittel zu binden und den
Betreuungsaufwand zu verringern.

Die Inventarführung war weiterhin auf dem aktuellen Stand zu halten.

 

Die NÖ Landesregierung sagte in ihrer Stellungnahme vom 7. Juni 2016 die Umsetzung der Empfehlungen zu und informierte über die dazu bereits getroffenen oder geplanten Maßnahmen.

 

pdfZusammenfassung

pdfBericht

 

CAF-Guetesiegel Website

Europäisches Qulifitätszertifikat
Der CAF (Common Assessment Framework) ist das für den öffentlichen Sektor entwickelte Qualitätsbewertungs - und Qualtätsmanagementsystem der Euopäischen Union.