Prüfberichte

A- A A+

In NÖ werden 5 öffentliche Krankenanstalten durch den Rechtsträger Land NÖ betrieben, davon 2 allgemeine Krankenanstalten und 3 Sonderkrankenanstalten.

Die beiden allgemeinen Krankenanstalten gem. § 2 Abs. 1 Z.1 NÖ Krankenanstaltengesetz 1974 (NÖ KAG 1974), LGBl.9440 sind

  • das allgemeine öffentliche NÖ Landeskrankenhaus Mödling und
  • das allgemeine öffentliche NÖ Landeskrankenhaus Tulln;

die 3 Sonderkrankenanstalten gem. § 2 Abs. 1 Z.2 NÖ KAG 1974, leg. cit. sind

  • das öffentliche NÖ Landeskrankenhaus Grimmenstein - Hochegg,
  • die NÖ Landesnervenklinik Gugging sowie
  • die NÖ Landesnervenklinik Mauer.

Die Verwaltung der Landeskrankenanstalten ist laut Geschäftseinteilung des Amtes der NÖ Landesregierung der Abteilung Sanitätsrecht und Krankenanstalten (bis 1. November 1996 Abt. VII/3) zugewiesen.

Bericht

CAF-Guetesiegel Website

Europäisches Qulifitätszertifikat
Der CAF (Common Assessment Framework) ist das für den öffentlichen Sektor entwickelte Qualitätsbewertungs - und Qualtätsmanagementsystem der Euopäischen Union.