Sonstiges

A- A A+

Am 29. April 2019 besuchte über Initiative der Governor´s Association of Korea eine 15-köpfige Delegation aus Südkorea, aus der Region Gyeonggi (ca. 12 Mio Einwohner), den Niederösterreichischen Landesrechnungshof.

Die Beamten aus Kontrolleinrichtungen der Region bzw. aus Städten interessierten sich für die Themenbereiche „Methoden der Kontrollen“ und „Korruptionsprävention“. Insbesondere interessierten sie sich für Untersuchungsmethoden zur Reduzierung von Korruption im öffentlichen Dienst, Überwachung und Bestrafung und korruptem Verhalten, politische Bekämpfung von Korruption und schließlich Verbesserung der Ausbildung des Personals, das in der Revision tätig ist.

Landesrechnungshofdirektorin Dr. Edith Goldeband, stellvertretender Landesrechnungshofdirektor Mag. Manfred Rohrböck sowie Mag. Dr. Verena Krammer, MA von der Innenrevision stellten die Organisation, Aufgabenbereiche und Prüfungstätigkeiten des Landesrechnungshofs und der Innenrevision sowie Maßnahmen zur Korruptionsprävention und Korruptionsbekämpfung vor. Im Anschluss an die Präsentation fand ein intensiver Erfahrungsaustausch statt.

Begrüßt wurde die Delegation aus Südkorea von Landtagspräsident Mag. Karl Wilfing, der ua. die Wichtigkeit des internationalen Austauschs hervorhob.

Südkorea

CAF-Guetesiegel Website

Europäisches Qulifitätszertifikat
Der CAF (Common Assessment Framework) ist das für den öffentlichen Sektor entwickelte Qualitätsbewertungs - und Qualtätsmanagementsystem der Euopäischen Union.