Sonstiges

A- A A+

Im Zuge der vom Landesrechnungshof angestrebten CAF Rezertifizierung fand am 19. und 20. November 2018 der Konsensworkshop mit Unterstützung des Zentrums für Verwaltungsforschung – KDZ (Mag. Thomas Prorok und Mag. Philip Parzer) statt.

Im November 2015 wurde der Landesrechnungshof Niederösterreich als erster Rechnungshof mit dem Europäischen Qualitätszertifikat „Effektive CAF-User“ ausgezeichnet. Neben den Leitlinien der EURORAI zählt diese Auszeichnung zu der herausragendsten Entwicklungen der NÖ Finanzkontrolle. Um dieses Gütesiegel zu erreichen, forcierte der Landesrechnungshof seine Personal- und Organisationsentwicklung, unterzog sich einer Qualitätsbewertung und ließ erstmals die Mitglieder des NÖ Landtags zu ihrem Kontrollorgan befragen.

Dem Workshop ging eine Online Selbstbewertung durch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Landesrechnungshofs voraus. Zu den Themenfeldern Führung, Strategie und Planung, Personal, Partnerschaften und Ressourcen, Prozesse sowie zu wichtigen Ergebnissen und Leistungen aus diesen Themenfeldern wurden die Stärken dargestellt, Verbesserungspotenziale aufgezeigt und Maßnahmen zur Weiterentwicklung erarbeitet. Die Ergebnisse fielen im Vergleich zur letzten Selbstbewertung durchgehend besser aus. Dies war auf die Umsetzung diverser Maßnahmen (Organisationsgrundlagen, Kundenbefragungen, Mitarbeiterumfragen etc.) zurückzuführen.

Mit dem erfolgreichen Konsensworkshop konnte ein weiterer Meilenstein zur Wiederverleihung des CAF Gütesiegels gelegt werden.

CAF-Guetesiegel Website

Europäisches Qulifitätszertifikat
Der CAF (Common Assessment Framework) ist das für den öffentlichen Sektor entwickelte Qualitätsbewertungs - und Qualtätsmanagementsystem der Euopäischen Union.