Treffen der Arbeitsgruppe "Gesundheit und Soziales"

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Im Landesrechnungshof Niederösterreich trafen sich Prüferinnen und Prüfer von Landeskontrolleinrichtungen aller Bundesländer sowie des Rechnungshofs um gemeinsam Erfahrungen in ihrem anspruchsvollen Prüfgebiet „Gesundheit und Soziales" auszutauschen und aktuelle Entwicklungen zu diskutieren.

Am 22. März 2012 konnten Landtagspräsident Ing. Hans Penz und Landesrechnungshofdirektorin Dr. Edith Goldeband Prüferinnen und Prüfer aller Landesrechnungshöfe, des Rechnungshofs und des Kontrollamts der Stadt Wien in St. Pölten begrüßen. Diese Arbeitsgruppe – bei der erstmals alle Bundesländer vertreten waren – traf sich bereits zum sechsten Mal. Neben einem Erfahrungsaustausch zu abgeschlossenen, laufenden und geplanten Prüfungen standen auch die Wirkungs- und Umsetzungskontrolle im Mittelpunkt der Tagung. Großes Interesse erweckte der Vortrag von NÖ Patientenanwalt Dr. Gerald Bachinger zum Thema Patientensicherheit. Die Tagungsteilnehmer diskutierten die finanziellen Herausforderungen der aktuellen Entwicklungen im Gesundheits- und Sozialbereich für die öffentlichen Haushalte. Dabei waren innovative Prüfungsmethoden und neue Prüfungsansätze Gegenstand des Treffens.

Der Oberösterreichische Landesrechnungshof sprach die Einladung zum nächsten Treffen der Arbeitsgruppe „Gesundheit und Soziales" für den Herbst 2012 aus.

arge_gus_1_kl

Landtagspräsident Ing. Hans Penz, Landesrechnungshofdirektorin Dr. Edith Goldeband,
Mag. Christian Pogats (Organisator)

 

 

arge_gus_2_kl